RESSOURCENMANAGEMENT

R

Planen und Zuweisen von Ressourcen

R

Erkennung von Engpässen und Konflikten

R

Auswertung in individuellen Dashboards

PLANEN

Ermit­teln Sie den Res­sour­cen­be­darf ver­schie­de­ner Pro­jek­te und wei­sen Sie ihnen die nöti­gen Res­sour­cen zu – ganz egal, ob es sich um Mit­ar­bei­ten­de, Rollen, Skills oder ganz indi­vi­du­el­le Res­sour­cen handelt.

R

Ressourcenbedarf ermitteln

R

Ressourcen zuweisen

R

Abwesenheitsplanung /-genehmigung

z. B. bei Urlaub oder Elternzeit

Ressourcenmanagement in myPARM

DURCHFÜHREN + STEUERN

Über­prü­fen Sie jeder­zeit die Aus­las­tung der Res­sour­cen und erken­nen Sie früh­zei­tig Eng­päs­se und Res­sour­cen­kon­flik­te, eben­so wie freie Kapa­zi­tä­ten – auf Pro­jekt­ebe­ne, aber auch in indi­vi­du­el­len Dash­boards je nach Rol­le, z. B.:

Mitarbeitende

Ein­satz­plä­ne

PMO, Projektleiter, Programm- und Portfolioverantwortliche, Teamleiter

Res­sour­cen­be­darf der Pro­jek­te gegen­über ver­füg­ba­ren Kapa­zi­tä­ten oder Plan-Ist-Ver­gleich (Les­sons learned)

Linienvorgesetzte

Aus­las­tungs­pla­nung der orga­ni­sa­to­ri­schen Einheit

R

Ressourcenkonflikte erkennen

R

Engpässe erkennen

R

Kapazitäten überblicken

AUSWERTEN

Umfang­rei­che Dash­boards und Berich­te ermög­li­chen eine genaue Aus­wer­tung vom Res­sour­cen­ein­satz. Ler­nen Sie durch einen Plan-Ist-Ver­gleich wert­vol­le Lek­tio­nen für zukunf­ti­ge Projekte.

R

Vergleiche

Res­sour­cen­be­darf gegen ver­füg­ba­re Kapazitäten

R

Plan-Ist-Vergleich

Les­sons learned

R

Auslastung

der Res­sour­cen oder der orga­ni­sa­to­ri­schen Einheit